Baufhof-Besuch: Am 30.3. startet die Kehrung

Am Freitag habe ich am frühen Morgen das Team am Bauhof von Gerasdorf besucht. Schon kurz nach Morgengrauen starten die MItarbeiter dort ihre Arbeit. Es war beeindruckend, zu sehen, mit wie viel Genauigkeit, Hingabe und Liebe zum Detail alle dort für ein schönes Ortsbild und dafür, dass alles in Schuss ist, mitdenken und arbeiten. Weit über ihre Pflichten hinaus leisten die Männer dort ganze Arbeit.

So beginnen sie am 30. März mit den Kehrungen im gesamten Stadtgebiet. Sie haben darum gebeten, dass die Bevölkerung darüber informiert wird, dass die Kehrungen beginnen, dass es eine große Hilfe wäre, Gehsteige – wo vorhanden – abzukehren, weil dann mit der Maschine der Stadtgemeinde alles besser gekehrt werden kann. Nicht gut ist es, Haufen zu machen, weil diese kann die Maschine nicht verarbeiten…

Im Zuge der Errichtung der Gerasdorfer Kläranlage wird auch der Bauhof ein neues Zuhause bekommen. Das ist auch wichtig und dringend: Denn ich konnte am Freitag selbst sehen, dass für den Bauhof unserer Stadt in den alten Räumlichkeiten viel zu wenig Platz ist. Ich freue mich über den Hinweis der Kollegen, dass der Bauhof von Deutsch-Wagram besonders vorbildhaft sei. Den werden wir uns gemeinsam anschauen.

Und die Infos zur Kehrung werden wir auch auf der Homepage der Stadtgemeinde veröffentlichen.

Ihr/Dein/Euer
Lukas Mandl

PS: Jetzt steht auch auf der Homepage der Stadtgemeinde alles über den Start der Kehrung am 30. März.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s