Viertklassler: Zum Abschied ein tolles Buch

20150701_092429

Besonders berührend war gestern der Besuch der vierten Klasse der Volksschule Seyring in der Stadtbibliothek Seyring, im Kulturzentrum.

Denn erstens durfte ich erleben, wie die „Großen“ aus der Volksschule sich über die Bücher hergemacht und sich wirklich ins Lesen vertieft haben, zweitens durfte erleben, mit wie viel Freude Gerhard Körmer und sein Team in der Bibliothek zusammen mit Josef Körmer ihre Aktion umsetzen, in deren Rahmen die Kinder vor ihren letzten Sommerferien als

Volksschulkinder jeweils ein Buch geschenkt bekommen, wofür ich sehr dankbar bin, drittens war unsere älteste Tochter Lisa diesmal unter den Schülerinnen und Schülern, die bald die Volksschule verlassen und dieses Abschiedsgeschenk bekommen.

Es freut mich, dass die Stadtgemeinde durch die Anschaffung der Duden-Schülerlexika ihren Beitrag dazu leisten darf, dass die Kinder – die bald Jugendliche sein werden – ein wirklich hochwertiges Geschenk, das sie im besten Fall ihr Leben lang begleiten kann, aus der Volksschulzeit mitnehmen.

Ihr/Dein/Euer
Lukas Mandl

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s