Neues Rettunsgmittel für Feuerwehr und Rotes Kreuz

IMG_0601
mit v.l.n.r.: Gerald Schmid, Franz Gilg jun., Alfred Kiesling, Angelika Isensee, Horst Raub

Wissen Sie, was ein Spineboard ist?

Ich wusste es nicht – bis der Seyringer Feuerwehr-Kommandant Gerald Schmid auf die Vorteile dieses Produkts hingewiesen hat.

Ein Spineboard ist eine Trage für verletzte Menschen. Diese Trage ist standardisiert und wird zwischen verschiedenen Einsatz- und Rettungsorganisationen verschiedener Größen und Gebietskörperschaften quasi im Tausch verwendet.

Das heißt: Wenn eine unserer Gerasdorfer Einsatzorganisationen, wo Freiwillige Tag für Tag in unser aller Interesse Dienst tun, einen Menschen birgt und auf diese Trage legt, dann muss bei der Übergabe dieses Patienten oder dieser Patientin die Trage nicht gewechselt werden, sondern das Spineboard aus Gerasdorf fliegt mit dem Christopherus Notarzthubschrauber mit oder es fährt mit dem Notarztwagen mit. – Und später kann es wieder heimkehren, also „zürück-getauscht“ werden.

Ich freue mich darüber, dass auch die Freiwillige Feuerwehr Gerasdorf und das Rote Kreuz Gerasdorf unter der Leitung von Alfred Kiesling und Angelika Isensee auf diese moderne Rettungstechnik zurückgreifen möchten und dass die Stadtgemeinde innerhalb kurzer Zeit neue Spineboards für diese beiden Einsatzorganisationen besorgt hat.

Zusammen mit unserem Bürgermeister-Stellvertreter Horst Raub durfte ich die beiden Spineboards gestern überreichen.

Wir hoffen alle, dass nichts passiert. Aber wenn etwas passiert, ist es gut, zu wissen, dass Profis am Werk sind, die auf neueste Methoden zurückgreifen können.

Danke!

Ihr/Dein/Euer
Lukas Mandl

Ein Gedanke zu “Neues Rettunsgmittel für Feuerwehr und Rotes Kreuz

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s